Stellenangebote


Im Rahmen unserer personenzentrierten Beratung mit dem Fokus vor allem auf behinderungsartenübergreifende- und Peer-Beratung, sind wir gemeinsam mit unseren Verbundpartnern Ansprechpartner für Betroffene aller Arten von Behinderungen, oder jenen die davon bedroht sind, deren Angehörigen, sowie allen an der Thematik Interessierten.

Entsprechend der Förderrichtlinien des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales wird die neue EUTB die Beratungsmethode des Peer Counselings umsetzen und damit dem Empowermentansatz der UN Behindertenrechtskonvention entsprechen.

Wir suchen weiterhin zu unterschiedlichen Eintritts-Zeitpunkten für die vier Teilhabeberatungsstellen des Projekts der ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung(EUTB - gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales gemäß § 32 SGB IX/BTHG nach einem Beschluss des Deutschen Bundestages)

Aktuelle Stellenangebote

Wir suchen
für die folgende Teilhabeberatungsstelle des Bundesprojekts der „Ergänzenden Unabhängigen Teilhabeberatung“ (EUTB - gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales gemäß § 32 SGB IX/BTHG nach einem Beschluss des Deutschen Bundestages)

Peer-Beraterinnen/-Berater

zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort
Landau (Pfalz)

Diese Stellenauschreibung mit dem gewünschten Profil
finden Sie  hier als PDF


Kontakt

NetzG-RLP e.V.
Carsten Hoffmann
2.Vorsitzender
Auf dem Strickart 3
53639 Königswinter

Telefon: 02223 - 295 84 37
E-Mail: netzgrlp-eutb-choffmann(at)outlook.de

Stellenangebot

Laden Sie hier  dieses Stellenangebot als pdf-Datei zum Ausdrucken ...